SEO Trends 2017

Die medien-sprechstunde wird 7! Feiern Sie mit uns!

Gaby Lingath, Link SEO I Foto: Miriam Tamayo

Um 18.30 Uhr beginnt der Fachvortrag von Netzwerkpartnerin Gaby Lingath von Link-SEO. Sie gibt einen Überblick zu aktuellen Trends der Suchmaschinenoptimierung (SEO) und geht darauf ein, wie sich die neuesten Änderungen bei Google auswirken.

Stoßen Sie ab 20 Uhr mit uns an und freuen Sie sich auf gute Gespräche. Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenlos.
Die Veranstaltung findet in der Gründerinnenzentrale, Anklamer Str. 39, 10115 Berlin statt. Da die Platzanzahl begrenzt ist, melden Sie sich am besten gleich hier an:

ANMELDUNG

Ablauf
18:00 Uhr – Ankommen und Netzwerken
18:30 Uhr – Beginn des Vortrags
19:30 Uhr – Fragen und Diskussion
19:30 bis 20:30 Uhr – Zeit für weitere Fragen und zum Netzwerken

Lesen Sie das kurze Interview mit Gaby Lingath, in dem sie näher darauf eingeht, was sie in der medien-sprechstunde vorstellen wird.

Mehr

Leicht verständliche und diskriminierungsfreie Sprache mit SEO-Effekt

Ursula Voßwinkel und Marcus Schadt vom Expertennetzwerk konzept barrierefrei wollen in der medien-sprechstunde am 21. März 2017 ab 18.30 Uhr folgenden Fragen nachgehen:
 
– Welchen Vorteil bringt leicht verständliche Sprache?
– Welchen Einfluss haben Idiome im Kontext von leichtverständlicher Sprache?
– Erkennen Suchmaschinen Redewendungen?
– Wie findet man semantische (Semantik = Wortbedeutung) Themen, die Suchmaschinen überzeugen?
– Welche Regeln der diskriminierungsfreien Sprache sollten beachtet werden?
 
Sie zeigen an Beispielen, wie man Inhalte optimieren und zielgruppengerecht aufbereiten kann.
 
Die Veranstaltung findet in der DUT Wirtschaftsfachschule, Hardenbergplatz 2, 10623 Berlin, statt und ist für alle Teilnehmer kostenfrei.
 
ANMELDUNG
 

Mehr

Aufgaben mit Trello online organisieren

Alle Aufgaben im Blick zu behalten, ist eine täglich neue Herausforderung. Auch wenn viele auf handgeschriebene To-Do-Listen schwören, gibt es heute smartere Lösungen, um seine Arbeit zu organsieren.

Ein kostenloses Online-Tool ist beispielsweise Trello. Es eignet sich nicht nur für Solopreneure, sondern auch für kleine Teams.

Katharina Vollus, die als Ordnungsmentorin ihre Kunden bei der Selbstorganisation unterstützt, stellt Trello in der

medien-sprechstunde am 21. Februar 2017 ab 19 Uhr im Co-Working-Space WeWork am Potsdamer Platz, Kemperplatz 1, vor
und zeigt an Beispielen, wie man damit arbeiten kann.

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer kostenlos. ANMELDUNG

Katharina beantwortet hier weitere Fragen:

Mehr

Snapchat für Unternehmen – so kommuniziert man heute

Immer mehr deutsche Unternehmen entdecken Snapchat für ihre Kommunikation: Sie erzählen Geschichten, die direkt auf den Handys der Nutzer landen und bringen so ihre Marke ins Gespräch.
 
Warum gerade kleine Unternehmen, Agenturen oder Verbände Snapchat nutzen sollten, verraten Susanne Ullrich und Andreas Schreiber bei der medien-sprechstunde am 17. Januar 2017 ab 19 Uhr.

Die Marketing-Leiterin und der IT-Berater, die gemeinsam Snap’n’Walk gegründet haben, stellen die App mit dem Geist im Logo vor und zeigen, was Unternehmen damit alles machen können. Danach laden beide die Teilnehmer ein, Snapchat am eigenen Handy auszuprobieren.
 
Wichtig: Wer mitmachen möchte, sollte die App bereits auf dem Handy installiert haben und sich schon einen Account eingerichtet haben.

Die Veranstaltung findet im ND-Bürohaus am Berliner Ostbahnhof, Franz-Mehring-Platz 1, Seminarraum 1. Etage, mit Unterstützung der LiMA e.V. statt und ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

ANMELDUNG

18:45 Uhr – Ankommen und Netzwerken
19:15 Uhr – Beginn des Vortrags
19:35 Uhr – Fragen, Diskussion und ein kurzer Snap’n’Walk zum Mitmachen
20:00 bis 20:30 Uhr – Zeit für weitere Fragen und zum Netzwerken

Erfahren Sie hier, warum Unternehmen auf Snapchat setzen sollten. Netzwerkpartnerin Insa Künkel hat mit den Referenten ein kurzes Interview geführt:

Mehr

Rezension „Praxiswissen E-Commerce – das Handbuch für den erfolgreichen Onlineshop“

Das ist ein Gast-Beitrag von E-Commerce-Expertin Heide Baumers. Mit ihrem Onlineshop-Kompass unterstützt sie Betreiber von Onlineshops dabei, sie erfolgreicher zu machen.
 
Im Buch „Praxiswissen E-Commerce – das Handbuch für den erfolgreichen Onlineshop“ geben die Autoren Tobias Kollewe und Michael Keukert auf knapp 700 Seiten einen Einblick in die vielen unterschiedlichen Entscheidungsmöglichkeiten, mit denen der heutige Onlineshop-Betreiber den Vertriebskanal Internet gewinnbringend gestalten kann.
 
Bereits im Titel findet sich der Hinweis, dass erfolgreiche Onlineshops E-Commerce benötigen, also eine umfassende Strategie, um heute im Internet verkaufen zu können.
 
Alles in allem ist der im September 2016 in zweiter Auflage im O’Reilly-Verlag erschienene Praxisleitfaden eines der besten und aktuellsten Werke für deutschsprachige Onlineshops, die es meiner Meinung nach momentan gibt. Vielen Onlinehändlern wird er Orientierung und Hilfe geben, auch wenn zusätzliche Unterstützung von Agenturen oder Beratern nötig werden kann.

Mehr

SEO-gerechten Content planen und erstellen

In der medien-sprechstunge am 22. November 2016 zeigt Mia Zmija-Maurice
von der Agentur Ocular Online von 18.30 bis 19.30 Uhr, wie man am besten vorgeht, um SEO-gerechten Content zu planen und zu erstellen.
 
Ocular Online unterstützt Selbständige sowie kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) dabei, im Web deutlich sichtbar zu sein. Dazu gehören neben der Unternehmenswebseite die Social Media Präsenzen genauso wie regelmäßiger Content, der über verschiedene Plattformen im Netz gestreut wird.

Am Anfang steht immer die Frage nach der Zielgruppe, dann folgt eine strategische Herangehensweise zur perfekten Zielgruppenansprache. Diese Strategie umfasst auch die Planung von regelmäßigem und hochwertigem Content, der Nutzer und Suchmaschinen glücklich macht. Einen Einblick in diese strategische Arbeit erhalten die Gäste der medien-sprechstunde.

Die Veranstaltung findet in der Agentur Ocular Online, Bülowstr. 66, Hof C (hinten links) | 1.OG, 10783 Berlin und ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

Ablauf
18:00 Uhr – Ankommen und Netzwerken
18:30 Uhr – Beginn des Vortrags
19:30 bis 20:00 Uhr – Zeit zum Fragen und Netzwerken

Anmeldung

Lesen Sie mehr über die Bedeutung von Content im Interview mit Mia Zmija-Maurice:

Mehr

Wieviel Pflege braucht ein Online-Shop?

Schnell einen Online-Shop aufsetzen und schon rollt der Rubel? So einfach ist das nicht! Heide Baumers erklärt in der medien-sprechstunde am 25. Oktober 2016 von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr, warum man erst einmal richtig die Ärmel hochkrempeln muss. Sie zeigt, welche Schritte notwendig sind, um einen Online-Shop profitabel zu machen.
 
Mit ihrem Onlineshop-Kompass unterstützt sie kleine und mittelständische Händler und Produkthersteller dabei, ihre Shops professionell zu betreuen. Komplexes Insiderwissen bringt sie durch knapp zehn Jahre Branchenerfahrung im Handel mit, in denen sie sowohl das klassische Konzept Warenhaus bei Karstadt kennenlernte als auch den Online-Handel bei Amazon.

Die Veranstaltung findet im ND-Bürohaus am Berliner Ostbahnhof, Franz-Mehring-Platz 1, 1. Etage, Seminarraum 3, mit Unterstützung der LiMA e.V. statt und ist für alle Teilnehmer kostenfrei.

18:00 Uhr – Ankommen und Netzwerken
18:30 Uhr – Beginn des Vortrags
19:30 bis 20:00 Uhr – Zeit zum Fragen und Netzwerken

Anmeldung

Mehr

Das XING-Portfolio: Eigen-PR für Unternehmer

Peter Wode ist XING-Experte und Netzwerkpartner der medien-sprechstunde. In unserer Veranstaltung nach der Sommerpause am 20. September 2016 wird er uns ab 18.30 Uhr die Möglichkeiten des Portfolios im Business-Netzwerk XING vorstellen. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung von LiMA e.V. statt und ist für alle Teilnehmer kostenfrei.  Peter hat hier schon ein paar Fragen zu XING beantwortet.

Anmeldung

Mehr
Seite 1 von 1412345...10...Letzte »