Allgemein

Das XING-Portfolio: Eigen-PR für Unternehmer

Peter Wode ist XING-Experte und Netzwerkpartner der medien-sprechstunde. In unserer Veranstaltung nach der Sommerpause am 20. September 2016 wird er uns ab 18.30 Uhr die Möglichkeiten des Portfolios im Business-Netzwerk XING vorstellen. Die Veranstaltung findet mit Unterstützung von LiMA e.V. statt und ist für alle Teilnehmer kostenfrei.  Peter hat hier schon ein paar Fragen zu XING beantwortet.

Anmeldung

Wofür nutzt Du XING?

Anfangs, vor ca. zehn Jahren, habe ich XING nur als dynamisches Adressbuch genutzt – später, als Geschäftsführer eines Unternehmens, zur Suche nach und Gewinnung von Mitarbeitern und Freelancern. Inzwischen nutze ich das XING-Portfolio zur Selbstdarstellung meiner Person und meines Dienstleistungsangebots, moderiere einige Gruppen mit insgesamt über 20.000 Mitgliedern und veranstalte regelmäßig Events. Darüber hinaus nutze ich XING als sichere Alternative zu E-Mails mit großen Dateianlagen.

Welche Funktion des Netzwerkes schätzt Du am meisten?

In meinen XING-Seminaren und -Coachings weise ich immer wieder besonders auf zwei Punkte hin:
1. Die Premium-Funktionen inkl. erweiterter Suche und Sicht auf die Besucher meines Profils.
2. Zur „Lauwarmakquise“ die Kontakte zweiten Grades inkl. Verbindungspfad über einen oder mehrere eigene Kontakte.

Bist Du täglich bei XING?

Klares Ja. Da ich XING wie gesagt auch als Adressbuch und Nachrichtenplattform nutze, läuft XING immer parallel zu MS Outlook am PC oder Notebook. Was aber nicht heißt, dass ich den ganzen Tag aktiv bei XING verbringe. Ich nutze die Plattform gezielt und stöbere weniger darin, wie man dies vielleicht eher auf Facebook tut. Mobil nutze ich XING überwiegend kurz vor oder während Events, um mir die Agenda, Teilnehmerliste oder Anfahrtsbeschreibung anzusehen.

Was wirst Du in der medien-sprechstunde zeigen?

Vor drei Jahren wurde bei XING das Portfolio eingeführt, eine kleine „Webseite“ innerhalb des Profils zur Selbstdarstellung der eigenen Produkte, Dienstleistungen und Fähigkeiten. Da noch immer weniger als 10% der XING-Mitglieder diese Möglichkeit nutzen, möchte ich die Funktionen kurz erläutern, auf Tipps, Tricks und Stolpersteine hinweisen sowie einige Best-Practice-Beispiele zeigen.

X