Allgemein

Telefon-Konferenzen sinnvoll nutzen

In der medien-sprechstunde am 18. März 2014 geht es um Telefon-Konferenzen. Sie sparen Zeit, weil Gesprächsteilnehmer für Absprachen nicht alle an einem Ort sein müssen.
 
Doch welches Angebot ist für wen sinnvoll? Lohnen sich kostenpflichtige Anbieter auch für Selbständige oder reichen hier die kostenfreien Angebote von Skype & Co.? Was sind mögliche Vor- und Nachteile?
 
Unsere Referentin Susanne Wesner, Leiterin Technik und Entwicklung bei der meetyoo conferencing GmbH in Berlin, wird uns einen Einblick ins Thema vermitteln sowie Fragen beantworten. Hier geht es zur Anmeldung.

Frau Wesner, worauf werden Sie in der medien-sprechstunde besonders eingehen?

Wir werden einen kleinen Workshop machen. Die Teilnehmer erfahren, welche Möglichkeiten Telefonkonferenzen bieten und bei welchen Bedürfnissen welches Produkt passt. Bei Telefonkonferenzen gibt es einige Fallstricke, die man kennen sollte. Wir haben für unsere Kunden deshalb einen „Konferenz-Knigge“ verfasst, damit sie das Produkt gut nutzen können. Den werde ich ebenfalls vorstellen.

Für wen sind Telefonferenzen (TelKo) empfehlenswert?

Das hängt von den Anforderungen ab. Unsere Kunden reichen vom Freelancer bis zum DAX-Unternehmen. Es gibt Religionsgemeinschaften, die per TelKo ihre Gottesdienste abhalten und viele Firmen, die so Bewerbungsgespräche führen. Ich habe beispielsweise beim privaten Hausbau Telefonkonferenzen genutzt, weil ich nach meinem Feierabend weder die Bauaufsicht noch den Bauunternehmer angetroffen hätte.

Welchen Service hat man mit Telefonkonferenzen außerdem?

Die Kunden erhalten eine Aufzeichnung der Konferenz. Bestimmte Unternehmen sind sogar zur Aufzeichnung der Gespräche verpflichtet. Wir bearbeiten die Aufzeichnungen und stellen sie als Download oder per CD unseren Kunden zur Verfügung. Ich werde in unserem Workshop genauer auf die Möglichkeiten eingehen.

Telefonkonferenzen sind ja nur hörbar, gibt es auch andere Angebote?

Ja, es gibt Webcasts, Videokonferenzen und Webinare. Wir bieten das alles an und schulen unsere Kunden für diese Medien. Bei meetyoo gibt es inzwischen ein eigenes Studio für derartige Aufzeichnungen.

X