SEO- und Online-Marketing-Trends 2023

Zur cleveren Online-Vermarktung des eigenen Unternehmens bietet das Internet viele Möglichkeiten. Diese Vielfalt überfordert aber manche Marketing-Verantwortliche, weil Ressourcen wie Zeit, Budget und Personal stets knapp sind. Zu den Klassikern des Online-Marketings wie Suchmaschinenoptimierung und Google Ads-Werbung kommen neue Kanäle und Plattformen hinzu. Und auch innerhalb der Kanäle verändert sich über die Jahre eine Menge.

Sven Deutschländer von der Berliner Digital-Marketing-Agentur dskom stellt uns in seinem Vortrag am Dienstag, 24.01.2023 um 12 Uhr auf die ihm so eigene und unterhaltsame Art die aktuellen Trends in den Bereichen SEO und Online-Marketing vor. Was davon ist einfach nur ein Hype und verschwindet wohl wieder? Welche Trends verstetigen sich? Wie lässt sich das, was da kommt, fürs eigene Unternehmen gewinnbringend einsetzen?

Folgende Fragen werden beantwortet:

  • Sind die Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung nicht frei von Trends?
  • Was muss 2023 für Google getan werden, um gute Positionen zu erhalten bzw. zu sichern?
  • Stellen KI-Chatbots wie ChatGPT von OpenAI eine Konkurrenz zu Suchmaschinen dar?
  • Wofür lassen sich ChatGPT & Co. im Online-Marketing-Alltag einsetzen?
  • Wann wird Online-Erfolg ohne Video- und Audio-Inhalte nicht mehr möglich sein?
  • Welche Plattformen werden 2023 für welche Ziele unverzichtbar?
  • Kommen TikTok und Twitch in der breiten Masse an, während Twitter vergeht?
  • Wie verändert der Erfolg von „Performance Max“-Kampagnen die Werbung mit Google Ads?

Die Veranstaltung ist für alle Teilnehmer/innen kostenfrei.

Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag mit vielen „virtuellen“ Gästen.

Das Team der medien-sprechstunde

Per LinkedIn anmeldenPer Eventbrite anmelden
Sven Deutschländer, Foto: Heidi Scherm

Sven Deutschländer
Online Marketing Spezialist

Ablauf

11:55 – 12:00 Uhr Ankommen und Technik-Check
12:00 – 12:45 Uhr Begrüßung und Online-Vortrag
12:45 – 13:00 Uhr Beantwortung von Fragen aus dem Chat

Hinweise zum Event
Das Event ist für Sie kostenfrei. Es findet online per Zoom statt. Nach Anmeldung erhalten Sie vor der Veranstaltung einen Teilnahme-Link per E-Mail zugesandt.

Datum

21. Januar 2023

Ort

Online-Event

Jetzt anmelden